en
de
 

BRIESE PREIS für Meeresforschung


Die Reederei Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG (Leer) vergibt seit 2010, zusammen mit dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW), den „BRIESE-Preis für Meeresforschung“. 
Mit dem Preis, der jährlich vergeben wird, sollen herausragende Promotionen der Meeresforschung prämiert werden, deren Ergebnisse in besonders engem Zusammenhang mit dem Einsatz von Forschungsschiffen und der Verwendung und Entwicklung von Technik und/oder der Datenerhebung auf See stehen. 
Ein vorrangiges Kriterium bei der Vergabe ist die Tragweite der im Rahmen der Arbeit gewonnen wissenschaftlichen Erkenntnis. 
Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 5.000 € verbunden.
Bewerben können sich Forscher und Forscherinnen, deren Promotion nicht länger als 2 Jahre zurückliegt, an einer deutschen Hochschule absolviert und als „sehr gut“ oder „mit Auszeichnung“ bewertet wurde. Aufgerufen sind alle Disziplinen der Meeresforschung einschließlich der Meerestechnik und Klimaforschung.

Der Aufruf 2021 wurde gestartet.  Die Unterlagen dazu finden Sie hier. Die Frist läuft am 31.10.2021 ab.


Bisherige Preisverleihungen

 
2020
11ter Briese-Preis - 24.09.2021 : Dr. Christoph Böttner
Die Jury würdigt damit seine herausragende Forschung zu der Frage, wie sich Fluide – Flüssigkeiten und Gase – in Meeressedimenten ausbreiten.
Bild: IOW
2019
10ter Briese-Preis - 12.03.2020 : Dr.Katharina Kitzinger
Die Jury würdigt damit ihre herausragende Forschung zu Schlüsselprozessen des Stickstoff-Kreislaufes im Meer, den daran beteiligten Mikroorganismen und den Besonderheiten ihres Stoffwechsels.

Bild: IOW (D. Amm)

2018
9ter Briese-Preis - 19.02.2019 : Dr. Jens Müller
Die Jury würdigt damit seine Forschung zu den Besonderheiten der Ozeanversauerung in Rand- und Küstenmeeren.
Bild : IOW (Beck)
2017
8ter Briese-Preis - 07.02.2018 : Dr. Soeren Ahmerkamp.
Die Jury würdigt damit seine Forschung zum Sauerstofftransport in sandigen Nordseesedimenten und wie dieser die Aktivität der dort lebenden Bakterien beeinflusst.
Bild : IOW (Beck)


2016
7ter Briese-Preis - 20.01.2017 : Dr. Timm Schoening
Die Jury würdigt damit seine wegweisende Methodenentwicklung zur intelligenten Bildauswertung, die es ermöglicht, visuelle Daten vom Meeresgrund automatisiert per Computer auszuwerten. 



2015
6ter Briese-Preis - 27.05.16 : Dr. Henry Bittig
Die Jury würdigt damit seine wegweisende Entwicklung eines Systems zum Einsatz hochpräziser optischer Sauerstoffsonden auf autonomen Beobachtungsplattformen sowie dessen erfolgreiche Erprobung im Rahmen von Langzeit-Umweltbeobachtung von Ozeanen.



2014
5ter Briese-Preis - 28.04.15 : Dr. Cathleen Schlundt
Jury würdigt neue Erkenntnisse zur Rolle mariner biogener Gase im Klimasystem.


2013
4ter Briese- Preis - 14.02.14: Dr. Daniel Zitterbart
Ausgezeichnet wird seine Promotionsarbeit zum Thema „Fortbewegung in biologischen Systemen“


2012
3ter Briese-Preis - 14.01.13 : Dr. Lena Menzel and Dr. Verena Salman
Auszeichnungen für Arbeiten auf den Gebieten „Biodiversität der Tiefsee“ und „Marine Mikrobiologie“


2011
2ter Briese-Preis - 01.02.12 : Dr. Tobias Goldhammer
Jury wertet die Arbeit des Bremer Geowissenschaftler s Goldhammer
als bahnbrechend auf dem Gebiet des marinen Phosphor-Kreislaufs.



2010
1ter Briese-Preis - 16.04.10 : Dr. Stephan A. Klapp
Bremer Geologe überzeugt mit einer wegweisenden Arbeit zu der Struktur und den Bildungsbedingungen von Gashydrat-Lagerstätten
KONTAKT
Hafenstraße 12
26789 Leer
Germany
 
 
 
 

Username:
Passwort: